Bewegung entfließt der inneren Stille

 

The body is our home

as is the larger body of the earth.

When these two bodies move in harmony

a dance unfolds. Returning home!  (Anna Halprin)

 

Ich biete einen Raum, indem Meditation und Bewegung zusammenfließen. Wir beginnen mit einfachen Körper-, Atem- oder Energieübungen. Nachdem wir angekommen sind und unser Alltag in den Hintergrund gerückt ist, begeben wir uns zur gemeinsamen Mediation im Kreis. Der Atem, die Sanftheit deiner Aufmerksamkeit, der Kontakt zur Erde, Musik und Stimme sind Elemente, die dich darin unterstützen in Kontakt mit dir selbst zu bleiben und mit der Bewegung deines Körpers zu spielen. Ich lade ein, ja zu sagen zu allem, was im gegenwärtigen Moment im Innen wie im Außen berührt und im Tanz ausgedrückt werden will. Wir schließen den Abend mit einer gemeinsamen Übung, einer Runde des Austausches oder einfach in Stille.

Mein Angebot entspringt meiner eigenen Sehnsucht, mich bewegend in Liebe mit mir und meinen Körper tänzerisch zu entfalten. Der Schlüssel zu jeglicher Entfaltung ist Entspannung in das hinein, was jetzt ist: der Natur nichts mehr in den Weg zu stellen und ihr vertrauensvoll zu folgen.

Es fließt ein, meine 25jährige Meditationspraxis, meine vierjährige Erfahrung, Meditation in Gruppen weiterzugeben, meine Arbeit mit der Macht des bewussten Fühlens (Körperzentrierte Herzensarbeit n. Safi Nidiaye) und meine persönliche Leidenschaft zu tanzen (ContactImpro, 5Rhythmen n. Gabriele Roth, freies Tanzen).

Mittwochs im Elysium ab Oktober 2017, 20 - 21.30 Uhr, fortlaufender Kurs, 15 € pro Mal.