Interview: ich berichte über mein Forschen und Arbeiten hinsichtlich der frühen Entwicklung unserer MenschenKinder:

https://www.youtube.com/watch?v=kH6On4qcehs&feature=youtu.be

 

"Möge ich mich selbst schätzen, wie ich bin.
Möge ich meinen Wert und mein Wohlbefinden fühlen.
Möge ich Vertrauen in die Welt setzten.
Möge ich mich voller Mitgefühl umfangen.
Möge ich dem Leiden und der Unwissenheit anderer mit Mitgefühl begegnen."


(Jack Kornfield)


"Hinter jedem Problem, das dich quält, steckt etwas Schönes, das Wirklichkeit werden will."

Safi Nidiaye


"Wenn eine Person ihre Aufmerksamkeit auf ihr Herz lenkt und ein zentrales Herzgefühl, wie Mitgefühl oder Wertschätzung aktiviert, wird sofort der Herzschlag kohärenter. Eine höhere Kohärenz des Herzschlages führt zu einer Kaskade von neuralen und biochemischen Ereignissen, die praktisch alle Organe des Körpers miteinbezieht...." (Bruce Lipton, Spontane Evolution)

Liebe Menschen,

es ist Zeit euch mal wieder einzuladen teilzuhaben an meiner Arbeit, die nichts anderes ist, als ein Angebot mitzukommen auf dem Weg des Herzens und gemeinsam mit mir zu forschen. Dabei im Kreis von anderen zu entdecken, wie zentral das Herz für uns Menschen ist und wie viele Möglichkeiten, Kraft und Stärke dort verborgen liegen und nur darauf warten geweckt zu werden. Das Herz hält das Potential unser ganzes Leben, bereit unser Selbst von der Fragmentierung zur Einheit zu bringen. Diese Fragmentierung unseres psychischen Ichs bewirkt, dass wir uns auch unter Menschen ganz oft allein und einsam fühlen, so werden wir im Leben auf den Verlust unseres einheitlichen Selbst aufmerksam gemacht.....

* es beginnt ab Mai bis zum Sommer ein neuer SpielRaumKurs für 1,5-2järige Kinder, es wär noch Platz für ein weiteres Kind, freu mich wenn ihr es weitertragt.

* Morgen Abend findet ein SpielRaumElternabend: Montag 15. April von 18.30-ca.20.30 Uhr statt, das Thema ist "Bewusstsein und Haut", die Haut, der Ort wo Gehirn und Herz sich treffen. Warum glauben heutige Forscher, dass die Haut nicht das Gehirn der Sitz des Bewusstseins ist? Warum ist unser menschliches Potential so besonders im Vergleich zu anderen Spezies? ....und immer noch glauben wir nach Darwin, dass diese menschliche Entwicklung rein zufällig war, heute zweifeln Wissenschaftler diese Zufälligkeit an....(20 € für den Abend)

* Auch diesen Monat, am 26. April, von 19.30-22 Uhr lade ich ein zur Tanz-JAM in der etage 3, Zeppelinstr. 47A. Kontakt Improvisation ist für mich ein Tanz, der erlaubt den Körper entspannt und im Vertrauen auf den Halt der Erde zu bewegen. Wenn Bewegungen nachreifen entwickelt sich ganz allmählich unser menschlich körperliches Bewegungspotential, das uns mit Lust und Freude erfüllt und unser Herz mit unserer physichen Empfindsamkeit rückverbindet. Freu mich auf euer Kommen! 10 € für den Abend!

*Am Samstag den 18. Mai von 19-21.30 Uhr findet MantraSingen, Meditation und Tanz in der Otto-Erichstr. 9 statt. Christoph Renner wird uns wieder musikalisch begleiten: "Es gibt viele Wege zum Göttlichen. Ich habe den Weg des Singens, Tanzens und Lachens gewählt." Rumi; der Abend kostet 12 €!

* Es gibt einen freien Platz in der HerzJahresGruppe, die sich einmal im Monat, am zweiten Mittwoch des Monats trifft; die Gruppe geht noch bis Ende des Jahres. Freu mich wenn wir wieder vollständig sind.

*
Die ersten Anmeldungen sind eingegangen für die beiden Wochenendseminare, 14.-16. Juni, 20.-22. Sept. 2019, sie finden beide im Elysium satt. Wenn du dir gerne ein ganzes Wochenende gönnen möchtest, das du allein deinem Herzen weihst, dann bist du ganz herzlich willkommen. Ich freu mich über unser hochschwingendes Energiefeld, das wir gemeinsam kreieren und  damit der Welt und uns schenken. Zum early bird Preis bis 30. April von 220 €!

* Zuletzt als sanfte Einstimmung auf die gemeinsame FerienZeit, die Wildniswoche, die dieses Jahr statt der SommerWasserSpielRaumWoche stattfindet, auf Wunsch von Eltern, die die Jahre davor dabei waren. Hier der Link zu dem Naturcampingplatz in der Nähe von Fürstenberg/Havel:
https://ellbogensee.de/,
es ist sehr ruhig und ursprünglich dort, ein See liegt direkt am Campingplatz und zwei weitere Waldseen sind in direkter Nähe. Wir leben gemeinsam dort in einer Zeltsiedlung (gibt auch andere Behausungen). Wir genießen es, wie Kinder unsere Sinne für die Natur zu öffnen, zu spielen, uns bewegen, am Lagerfeuer singen....kreativ sein in der Natur, uns austauschen über unsere Erfahrungen und Entdeckungen und damit das Entwickeln unserer Kinder tiefer im eigenen Erfahrungsraum zu beGREIFEN. Von 24.-30. Juni, freu mich sehr auf unsere gemeinsame Zeit. Kurs ohne Übernachtung und Essen: ca. 200-260 € für die Woche und Familie, je nach Kinderzahl!

Ich hoffe der Newsletter war nicht zu lang und ihr hattet die Geduld nicht verloren.

Eine fruchtbare OsterEierZeit
Henriette