Gemeinsam in der Natur sein

 

In diesem Jahr verwandelt sich der SommerWasserSchwimmSpielRaumkurs zu einer NaturErlebnisWoche. Ich lade euch ein, für einen entspannten Start in die Sommerferien vom 24. bis zum 30. Juni mitzukommen: Der NaturcampingPlatz am Ellebogensee liegt direkt am Wasser, inmitten eines unberührten Waldes, in der Nähe von Fürstenberg/Havel. Es gibt viele zauberhafte ganz nah gelegene Seen. Die Woche kostet 220-300 € pro Familie zuzüglich Übernachtung und Essen.

Es wird eine intensive Zeit des Genießens, des Auftankens und sinnlichen Erlebens. Die Lebendigkeit der Natur ist ansteckend, sobald wir uns mit ihr verbinden und uns wieder als Teil von ihr erleben. Einfache Achtsamkeitsübungen, die die Herzkraft stärken, unterstützen uns dabei, die Hetze und den Stress des Alltags abzulegen und uns dem Jetzt zu öffnen. Ich bereite die Umgebung für uns vor, lade ein zum Singen, Malen, kleinen Wanderungen.....

Von der Sehnsucht geführt, sich selbst zu sein und die es umgebende Welt zu erforschen, entwickelt sich das Spiel für jedes Kind auf seine einzigartige Weise. Freude und Lust sind die Geschenke, die ihre Aktivitäten nähren und weiter formen. Schwimmenlernen steht dabei nicht im Zentrum dieses Kurses, denn das passiert ganz selbstverständlich nebenbei. Wir Erwachsene haben in diesem Raum des Seins die Möglichkeit uns selbst auch neu zu entdecken.

Wir erfahren, wie Kinder schwimmen lernen, wie sie überhaupt lernen und was sie dafür brauchen. Um das zu erleben, halten wir uns zurück, werden zu wachen Beobachtern, die emotionale Sicherheit schenken, sich jedoch nicht in den Fluss der Bewegungen der Kinder im Wasser oder an Land einmischen.

Wasser trägt besonders dann, wenn wir uns ganz entspannt dem Wasser anvertrauen. Den Auftrieb des Wassers zu erleben ist grundlegend für das Schwimmenlernen. Wasser hüllt uns ein und trägt uns, erinnert uns an die Zeit im Uterus. Daher zaubert der Kontakt mit dem Wasser im Augenblick der Berührung ein Lächeln auf das Gesicht der Kinder. Ich lade ein, wieder zu Kindern zu werden und dennoch ganz erWACHsen und präsent auf die uns herausfordernen Situationen mit den Kindern zu antworten. Ich begleite gerne dabei.